Körpergewicht
Altersklasse
Normgruppe
Sicherheitsnorm
Eigengewicht
Befestigungsart
Sitzrichtung
Haltevorrichtung
waschbarer Bezug
Vorteile/Hinweise
Beschreibung

Original Audi Kindersitze & Audi Babyschalen

Filter
  • Artikeldetails
    ISOFIX Basis für die Babyschale und für den Kindersitz
    ISOFIX Basis für die Babyschale und für den Kindersitz
    Die ISOFIX Basis ist für die Babyschale optional erhältlich, für den Kindersitz aber obligatorisch. Das Kindersitzsystem wird in die...
    210,00 € *
    * inkl. MwSt.
  • Artikeldetails
    Audi Original Unterlage für Kindersitz
    Audi Original Unterlage für Kindersitz
    Praktischer Schutz für Ihren Fahrzeugsitz: Die abwaschbare Kindersitzunterlage schützt sowohl vor Verschmutzung als auch vor...
    34,00 € *
    * inkl. MwSt.
  • Artikeldetails
    Audi Original Rückenlehnenschutz
    Audi Original Rückenlehnenschutz
    Praktischer Schutz vor Vermutzung der Rückenlehne Ihres Audi. Der Rückenlehnenschutz ist leicht abwaschbar und bietet dank vier...
    25,00 € *
    * inkl. MwSt.
  • Artikeldetails
    Audi Babyspiegel für die Kopfstütze
    Audi Babyspiegel für die Kopfstütze
    Die Kleinen immer im Blick - mit dem Audi Babyspiegel können Sie auch während der Autofahrt das Geschehen auf der Rückbank...
    23,00 € *
    * inkl. MwSt.

Audi Kindersitze für alle Audi-Modelle

Auf sicherer Fahrt mit den Audi-Kindersitzen!

Wenige Tage nachdem sie das Licht der Welt erblickt haben, unternehmen unsere liebsten Kleinen oft bereits die erste Fahrt im elterlichen Fahrzeug. Der Weg führt sie dabei vom Kranken- oder Geburtshaus direkt in das eigene Zuhause. Doch schon für diese zumeist kurze Strecke benötigen sie ihren eigenen Sitz. Denn nur in einem altersgerechten Autositz dürfen und können Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren sicher transportiert werden. Mit einem geprüften und stabilen Audi Kindersitz treffen Sie die richtige Wahl und investieren zuverlässig in die Sicherheit Ihres Kindes.

Audi Babyschale für alle Audi-Modelle

Alle Kindersitze entsprechen der Sicherheitsnorm ECE R 44/04

Alle vom Audi Shop Dresden angebotenen Kindersitze von der Audi Babyschale bis zum Youngster Plus für Kinder bis 12 Jahren entsprechen der europaweit geltenden Sicherheitsnorm ECE R 44/04. Diese besagt zum einen, dass der Audi Kindersitz für die angegebene Körpergröße und das angegebene Gewicht gesetzlich zugelassen ist. Zum anderen bezeugt sie, dass vorgeschriebene Aufpralltest mit Erfolg durchgeführt worden sind.
Schützen Sie Ihre Babys und Kinder zuverlässig mit einem stabilen Kindersitz von Audi. All unsere Sitze verfügen über die Möglichkeit über eine sogenannte Isofix-Basis zusätzlich gesichert zu werden. Denn der fehlerhafte oder unzureichende Einbau von Kindersitzen, ist eine der häufigsten Ursachen von Verletzungen im Falle eines Unfalls. Seit der Einführung des Isofix-Systems sind die Fehlerraten und die damit verbundene Gefahr signifikant gesunken.

 

Stabile Kindersitze von Audi für Kinder von 0 bis 12 Jahren

Kinder in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen haben unterschiedliche Bedürfnisse – so auch bei der Ausstattung des Autositzes. Ein Kleinkind unter einem Jahr sollte in einer Babyschale liegen, während ältere Kinder bereits in einem altersgerechten Audi Kindersitz sitzen und die Fahrt aufrecht genießen möchten. Im Audi Shop Dresden finden Sie für jedes Alter und Gewicht das richtige Modell.

 
Audi Babyschale Audi Kindersitz Audi Kindersitz youngster plus
Normgruppe 0+ 1 2/3
Gewicht bis 13 kg 9 bis 18 kg 15 bis 36 kg
Alter bis 12 Monate 12 bis 48 Monate 4 bis 12 Jahre
Befestigung Dreipunktgurt oder Isofix Isofix-Base Dreipunktgurt oder Isofix
Blickrichtung rückwärts vor-/rückwärts vorwärts
Gurt Hosenträgergurt Hosenträgergurt Sicherheitsgurt
 

Audi Kindersitz für Kinder bis 4 Jahre

Einfache Handhabung mit und ohne Isofix

Vielen Eltern ist besonders wichtig, dass der Kindersitz für Ihr Auto mit wenigen Handgriffen schnell und sicher zu befestigen ist. Bei der Sicherung mit dem Dreipunktgurt kommt es darauf an, dass Sie genau wissen, wo der Gurt entlangzuführen ist und dass er wirklich festgezogen ist. Doch mit wenigen, routinierten Bewegungen erfolgt die Dreipunktsicherung beinahe ebenso schnell wie mit dem Isofix-System. Doch egal für welches Befestigungssystem Sie sich entscheiden, vertrauen Sie bei der Wahl Ihres Kindersitzes auf die bewährte Qualität von Audi.

Unser Audi Kindersitz ab einem bis 4 Jahre wird ausschließlich in Verbindung mit der Isofix Basis montiert. Dabei erfolgt die Montag für Kinder zwischen 12 Monaten und ca. 3 Jahren rückwärtsgerichtet, also entgegen der Fahrtrichtung. Sind die Kinder dann älter, also zwischen 3 und 4 Jahren, wird er für mehr Beinfreiheit vorwärtsgerichtet angebracht. Doch egal in welche Richtung Ihre Kinder blicken, beim Kindersitz von Audi können Sie sicher sein, dass sie bestens geschützt sind.

 

Audi Kindersitz für Kinder bis 12 Jahre

Leicht zu reinigen: Audi-Kindersitze mit waschbarem Bezug

Ein jeder Audi Kindersitz ist mit einem atmungsaktiven und waschbaren Bezug ausgestattet. Denn wie schnell ist es passiert. Ein Keks oder ein Saftpäckchen in der Hand und schon finden Eltern Schmierereien und Flecken an den unmöglichsten Stellen. Beim Audi Kindersitz kein Problem! Einfach den Bezug abziehen, waschen und wieder aufziehen. Das gilt ebenfalls für unseren Audi Kindersitz bis 12 Jahre, denn auch älteren Kindern passiert oft noch ein Malheur mit Speisen, Getränken oder gar Buntstiften im Auto.





 


Fragen und Antworten zum Audi-Autositz für Kinder

Isofix – Was ist das?
Darunter versteht man ein besonders einfach zu handhabendes Befestigungssystem, bei dem die Kindersitzbasis einfach in die im Auto vorhandenen Halterungen einrastet.
Was besagt die Prüfnorm ECE R 44/04?
Diese Norm besagt, dass der Sitz für die angegebene Größe und das angegebene Gewicht amtlich genehmigt wurde und gesetzlich vorgeschriebene Aufpralltests erfolgreich durchlaufen hat.
Was sind Reboard Kindersitze?
Bei einem Reboarder sitzt das Kind rückwärtsgerichtet im Fahrzeug, wodurch bei einem Aufprall der Nacken und die Wirbelsäule besonders gut geschützt werden.
Wo sollte im Auto der Kindersitz angebracht werden?
Grundsätzlich gilt, dass Kinder – ob mit oder ohne Kindersitz – in der hinteren Reihe am sichersten sitzen. Dennoch ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich und erlaubt unsere Audi Kindersitze auch auf dem Beifahrersitz zu platzieren. Dabei gilt:

  • Bei rückwärtsgerichteten Sitzen (Babyschalen oder Reboarder) muss der Airbag deaktiviert werden.
  • Vorwärtsgerichtete Sitze können problemlos vorne platziert werden, allerdings sollte der Sitz so weit wie möglich nach hinten geschoben werden, um das Kind vor der Kraft des plötzlich aufgehenden Airbags zu schützen.

Ab wann dürfen Kinder im Auto ohne Kindersitz sitzen?
In der Straßenverkehrsordnung (StVO, § 21, Absatz 1a) ist klar geregelt, dass Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, nur in Kraftfahrzeugen mitgenommen werden dürfen, wenn sie auf einem altersgerechten und gesetzlich geprüften Kindersitz sitzen.